UNSERE GESCHICHTE


Hinter jedem tollen Produkt steckt auch eine tolle Geschichte und so soll es auch bei uns sein...

Man nehme das Jahr 2012. Ich, Lars Ziesche wohne fernab von meiner Heimat Großenhain in Hamburg und bereite mich gerade auf meinen Umzug nach Dresden vor. An den großen Garten soll es gehen, 900m vom Dynamo Stadion entfernt. Neben der Wohnung wird auch der Job gewechselt. Vom Infanterieoffizier zum Personaldienstleistungskaufmann. Ich hatte mich schnell in Dresden eingelebt, der neue Job machte Spaß und so ging das Jahr voran. Schnell kam der Winter mitsamt der Weihnachtszeit und es war wieder an der Reihe Geschenke für Freunde und Familie zu suchen. Auch wenn Weihnachten noch so schön ist, machte mir das nie wirklich Spaß. Also wollte ich eine dauerhafte Lösung dafür. Um was selbstgemachtes schenken zu können habe ich verschiedene Sachen ausprobiert wie zum Beispiel auch Stollen backen. Hätten die geschmeckt, wärt Ihr jetzt auf einer Stollenseite...  Aber es ist Eierlikör geworden. Das Geschenk kommt super an und wird mit der Zeit schon vorbestellt. Irgendwann meinte doch dann ernsthaft jemand zu mir, ich solle den Eierlikör online verkaufen. Ich war da zuerst etwas skeptisch, aber ich habe es ausprobiert und so ist nach etwa einem Jahr ein Eierlikör entstanden, den ich auch offiziell online verkaufen durfte. Der Weg dorthin war lang. Es ist leider nicht damit getan, etwas zusammen zu rühren, da kommen das Lebensmittelamt, das Eichamt und sehr viele Vorschriften. Die Etiketten erstellen war schon eine große Herausforderung. Da musste ein Grafiker engagiert werden, ein Lager gesucht werden und passende Flaschen gefunden werden. 

Der Shop lief an und die Bestellungen sind immer mehr geworden. Irgendwann stand dann in der Küche ein 100 Liter Becken in dem ich Abends 300 Eier von Hand getrennt habe. Ich wusste: Ich brauche einen Abfüller! Also habe ich mich auf die Suche begeben und viele dementsprechende Firmen angeschrieben. Meistens kamen dann verständliche Antworten wie: "Klar, ab 10.000 Flaschen kein Problem". Das waren dann doch unvorstellbare Größenordnungen. Nach langer Suche habe ich dann jemanden gefunden, der meine kleinen Mengen abgefüllt hat. Jetzt ging es daran auch Supermärkte zu beliefern. Es wurden Proben verschickt, Angebote geschrieben und es mussten Gespräche mit Vertriebschefs geführt werden. Dann irgendwann an einem Männertag kam der Durchbruch. Aus Neckarsulm hat der Kaufland Chefeinkäufer für Spirituosen angerufen: "Junger Mann, da haben Sie was Schönes gemacht, ich liste sie ein und Ihnen eine Chance". Mit 17 Märkten war ich dann im Sommer 2018 aufgestellt. Das war ein wunderbares Gefühl, dann das erste Mal seine eigenen Produkte im Regal sehen zu dürfen. So kamen nach der ersten Listung immer mehr dazu und schließlich wurde im Februar 2019 die DeZiesche UG gegründet.

Nach vielen Hochs und Tiefs kam im Februar 2020 -1 Jahr nach der Gründung- ein weiteres Hoch. Nach der Kontaktaufnahme mit Dynamo Dresden kam es zu Gesprächen zu Kooperationen. Schließlich sind unsere Dynamo-Produkte dabei entstanden.

Zurzeit kommen wir in immer mehr Supermärkte rein und wachsen stetig. 

Wir werden sehen wo unsere Reise uns noch hinführt...